Probennahme | Umweltlabor für Chemische Analytik und Beratung in Hartha | LGU
Rammkernsonde.jpg

Die Probennahme erfolgt auf Grundlage der „Richtlinie für das Vorgehen bei physikalischen, chemischen und biologischen Untersuchungen im Zusammenhang mit der Verwertung/Beseitigung von Abfällen“ der Länderarbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA PN 98), der Bundes-Bodenschutz- und Altlastenverordnung (BBodSchV) sowie aktueller Güte- und Prüfbestimmungen.

Unsere Probennehmer verfügen über die nach Deponieverordnung geforderte Sach- und Fachkunde. Sie sind anerkannt im Rahmen der RAL-Gütesicherung der Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V.

Probennahme

Wir nehmen Proben in Form von:

  • Einzel- und Mischproben aus Haufwerken, Baugruben, Flächen, Emballagen, Fahrzeugladungen
  • Abwasserproben als Stichprobe sowie Mehrstunden-Mischproben
  • Pumpproben von Grundwässern aus Messstellen mit Grundfoss MP 1 einschließlich Messung der Feldparameter
  • Rammkernsondierungen sowie Tiefenbohrungen (gemeinsam mit dafür spezialisierten Baugrundbüros und Geologen)
Impressum    AGB    Datenschutz Waldheimer Strasse 1 • 04746 Hartha • Telefon 034328 / 7 32-0 • Fax 034328 / 7 32-22